Rinnerkogel - Wildensee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 8:00 h 16,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.340 hm 1.340 hm 2.028 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Ausgedehnte und anspruchsvolle Wanderung auf den Rinnerkogel (2.028 m) bei Ebensee im Toten Gebirge Oberösterreichs. Die vielen Höhenmeter werden mit einem Gipfelblick belohnt, der vom wunderbaren Offensee bis tief in das oberösterreichische Voralpenland reicht. Bei Nebel oder Schneelage wird diese Bergtour allerdings, wegen ausgesetzten Stellen, nicht empfohlen.

💡

Am Offensee gibt es eine Jausenstation und ein Restaurant, beides wunderbare Möglichkeiten, sich nach der ausgedehnten Wanderung zu stärken.

Außerdem lädt an heißen Tagen der idyllische Wildensee zu einem beherzten Sprung ins Wasser ein.

Anfahrt

Auf der A1 bis Abfahrt Regau - B145 nach Ebensee.

Parkplatz

Parkplatz beim Offensee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Westbahnstrecke 100 Von Salzburg nach Wien bis Attnang-Puchheim. Weiter auf der Salzkammergut-Strecke 170 Richtung Stainach Irdning bis zur Bahnhaltestelle Ebensee-Landungsplatz oder zum Bahnhof Ebensee.

Rinnerhütte
Hütte • Oberösterreich

Rinnerhütte (1.473 m)

Die Rinnerhütte im Toten Gebirge ist die einzige Hütte des Bergsteigerbundes Ebensee. Sie liegt auf 1.473 m auf der Hälfte des Weges zum Rinnerkogel. Der traumhaft schöne Wildensee ist in rund 30 min von der Hütte aus zu erreichen. 
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Sonntagshorn

Dauer
8:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
17,1 km
Aufstieg
1.476 hm
Abstieg
1.476 hm
Wandern • Salzburg

Auf den Greifenberg

Dauer
8:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
15,1 km
Aufstieg
1.310 hm
Abstieg
1.310 hm
Wandern • Oberösterreich

Schönberg über Naglsteig

Dauer
8:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
20,4 km
Aufstieg
1.670 hm
Abstieg
1.670 hm

Bergwelten entdecken