Lavanttaler Höhenweg - Etappe 2: Kärntner Brandl/Stiftshütte - Weinebene/Gösler Hütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:30 h 19,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
880 hm 640 hm 2.126 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Wunderbaren Panoramablick ins Lavanttal verspricht der Lavanttaler Höhenweg und damit auch diese, zweite Etappe der Weitwanderung:
Von der Stiftshütte auf dem Kärntner Brandl geht es in Auf und Ab von mittlerer Schwierigkeit durch die idyllische Almlandschaft, vorbei am Koralpenschutzhaus und der Grillitsch Hütte – jeweils mit Einkehrmöglichkeit – zum Ziel der Gösler Hütte auf der Weinebene.
Dabei nimmt man auch gleich noch den Gipfel des Großen Speikkogel mit, von wo man ein besonders schönes Panorama genießt. 
 
💡
Sehenswürdigkeiten dieser Etappe sind z.B. der „Luckerte Felsen“, eine interessante und auch sehr merkwürdige Gesteinsformation, oder auch das Wallfahrerkreuz am Jauksattel, wo angeblich die Knieabdrücke der betenden Maria zu sehen sein sollen

Anfahrt

A2 Südautobahn - Abfahrt St. Andrä - Richtung St. Paul - St. Georgen - Steinberg - Kärntner Brandl

Parkplatz

Beim Parkplatz vor der Stiftshütte.
Koralpenhaus
Hütte • Kärnten

Koralpenhaus (1.966 m)

Egal ob als Stützpunkt für mehrere Tage oder nur als Zwischenstation – das erstklassig ausgestattete Koralpenhaus (1.966 m) auf der Kärntner Koralpe unterhalb der Goldhauben ist im Sommer wie im Winter gleichermaßen beliebt. Im Winter ob seiner Lage direkt an der Wasserhangabfahrt bei Alpinskifahrern, Tourengehern und Schneeschuhwanderern. Direkt vor der Hütte beginnt zudem eine 3 km lange Rodelbahn. Im Sommer genießen wiederum Wanderer das weitläufige Almgebiet sowie von der Terrasse aus das herrliche Panorama – man blickt über das Lavanttal bis zu den Karawanken und den Julischen Alpen. Bei klarer Sicht sieht man vom nahegelegenen Gipfel, den man in wenigen Minuten erreicht, sogar bis zum Großglockner.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Koralm - Weinebene

Dauer
6:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,2 km
Aufstieg
620 hm
Abstieg
620 hm
Wandern • Kärnten

Große Petzenrunde

Dauer
7:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
19,9 km
Aufstieg
1.147 hm
Abstieg
2.206 hm

Bergwelten entdecken