Almenrunde zur Latscher und Tarscher Alm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 19,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
2.500 hm 1.330 hm 1.923 m

Die anspruchsvolle, 20,5 km lange Tour zur Latscher- und Tarscher Alm in der Gebirgsgruppe der Ortler Alpen im Vinschgau, ist konditionsstarken Bergwanderern vorbehalten. Auf der Tour am Fuße des Hasenöhrls (3.257 m) müssen 1.240 Höhenmeter überwunden werden und sie eignet sich somit bestens für das Konditionstraining am Berg. 

💡

Oberhalb der Tarscher Alm, auf einem Joch in 2.507 m befindet sich der höchste Waal Südtirols, der Tarscher-Jochwaal. Über ein Aquädukt brachte der Waal das Wasser von den Gletschern in die trockenen Äcker des Vinschgaus.

Anfahrt

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass: Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraß Mebo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch - Sportzone Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Landeck - Reschenpass: Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch bis zur Sportzone.

Parkplatz

Parkplatz am IceForum in Latsch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgerbahn nach Latsch.

Wandern • Trentino-Südtirol

Über das Kreuzjoch

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,2 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
930 hm

Bergwelten entdecken