16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Kauschkahorn und Weißes Beil

Kauschkahorn und Weißes Beil

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
ZS anspruchsvoll
Dauer
3:30 h
Länge
4,8 km
Aufstieg
1.139 hm
Abstieg
8 hm
Max. Höhe
2.903 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis Februar
November bis Dezember
    Anzeige

    Mittelschwere Skitour von St. Jakob im Defereggental auf Kauschkahorn (2.903 m) und Weißes Beil (2.767 m). Wild, schroff und vor allem einsam sind die Dreitausender des Panargenkamms. Die südlichen, skifreundlicheren Ausläufer dieser Gebirgskette bilden Kauschkahorn und Weißes Beil oberhalb von St. Jakob im Defereggental. Rudolf Kauschka zählte in den Zwanziger Jahren zu den Erschließern dieser eindrucksvollen Landschaft.

    💡

    Das Gasthaus am Ausgangspunkt dieser Skitour am Innerberg lädt zur Einkehr ein.

    Anfahrt

    Auf der A1o Tauernautobahn bis Knoten Spittal, danach auf der E66/B108 bis St. Jakob im Defereggental und weiter nach Innerberg fahren.

    Parkplatz

    In Innerberg.

    Bergwelten entdecken