Riebenkofel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 3:30 h 5,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.145 hm 1.145 hm 2.368 m

Lohnende Skitour von St. Lorenzen auf den Riebenkofel, 2.386 m in den Gailtaler Alpen in Kärnten: Der versteckte und anspruchsvolle Riebenkofel ist so etwas wie eine Aussichtsplattform für die Karnischen Alpen und zugleich Vorposten in Richtung Lienzer Dolomiten.

Am Gipfel angekommen eröffnet sich ein gewaltiges Panorama und eine Vielzahl an potentiellen Skitouren können besichtigt werden. Diese sehr abwechslungsreiche Tour hat von Wald, Almwiesen über freies Gelände, alles zu bieten was das Skitouren-Herz begehrt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Skitouren in den Dolomiten - Band 2" von Thomas Mariacher, Nicola Rossato, Gianni Kratter und Francesco Vascellari, erschienen im Verlag Tappeiner.

Nach einer langen Skitour verlangt der Körper nach Ruhe und Entspannung. Wo könnte man dies besser tun als im Heilwasser des Mineralheilbades im Tuffbad im Almwellness Resort in St. Lorenzen.

Die Quelle ist ein Magnesium Sulfad Hydrocarbonat Heilwasser und ist gut für den gesamten Bewegungsapparat. Sie ist im Hotel untergebracht aber öffentlich zugänglich.

Anfahrt

Von Sillian oder Lienz bis Tassenbach im Pustertal fahren. Dort ins Lesachtal abbiegen und bis St. Lorenzen im Lesachtal (1.150 m). Kurz nach dem östlichen Ortsende über Sträßchen nach Norden abbiegen und nach einer Verzweigung links zum Parkplatz am Beginn des Forstwegs (Tafeln Lackenalm).

Parkplatz

Parkplatz am Beginn des Forstwegs (Tafeln Lackenalm)

Skitouren • Tirol

Rotes Kinkele

Dauer
3:30 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
5,8 km
Aufstieg
1.060 hm
Abstieg
17 hm

Bergwelten entdecken