Habicht Südanstieg von Gschnitz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S schwierig 5:22 h 12,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
2.005 hm 2.005 hm 3.277 m

Sehr schwierige und lange Skitour auf einen der markantesten 3.000er in den Stubaier Alpen. Ausgangspunkt ist das zumeist tiefverschneite Gschnitztal. Allerfeinstes Skigelände im Mittelteil, über die Steilrinne (45 Grad!) zum Gipfel, gewürzt mit einer gehörigen Portion Latschen und Stauden gleich zu Beginn.

Nur für konditionsstarke Skialpinisten.

💡

Aufgrund der südseitigen Lage ist ein früher Aufbruch dringend anzuraten. Je später man am Gipfel ist, desto gefährlicher wird es, speziell an warmen Tagen, durch die Sonneneinstrahlung im unteren Teil der Tour.

Grundsätzlich ist diese Tour ein hochalpines Unternehmen, das nur bei entsprechender Lawinensituation möglich ist. Vor allem der untere Teil und die steile 45°-Rinne unterhalb des Gipfels erfordern Aufmerksamkeit. 

Anfahrt

Mit dem PKW über die Inntalautobahn A12 und auf der mautpflichtigen Brennerautobahn A13 bis zur Ausfahrt Matrei am Brenner.
Nach der Ausfahrt auf der Brenner Bundesstraße B182 weiter bis nach Steinach am Brenner. Kurz nach dem Ortsbeginn zweigt die Landesstraße (L10) Richtung Trins ab. Dieser Straße bis nach Gschnitz folgen.
Zum Schluß am Gasthaus Feuerstein vorbei bis zum absoluten Endpunkt der Straße (Schranke).

Parkplatz

Wenige kostenlose Parkplätze vorhanden, da der offizielle Sommerparkplatz im Winter als Loipe genutzt wird. Es besteht auch die Möglichkeit direkt am Gasthaus Feuerstein zu parken, dafür sollte man nach der Tour allerdings auch dort einkehren und etwas konsumieren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Österreichischen Bundesbahn bis zum Banhof Steinach. Von dort mit dem Bus (Linie 4146) nach Gschnitz, zum Gasthof Feuerstein.
www.öbb.at
www.vvt.at

Skitouren • Trentino-Südtirol

Gerstgraserspitze

Dauer
5:00 h
Anspruch
S schwierig
Länge
12,1 km
Aufstieg
1.490 hm
Abstieg
1.490 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Auf die Saldurspitze

Dauer
5:00 h
Anspruch
S schwierig
Länge
12,9 km
Aufstieg
1.490 hm
Abstieg
1.490 hm
Skitouren • Tirol

Kemacher, Nordkette

Dauer
4:25 h
Anspruch
S schwierig
Länge
14,9 km
Aufstieg
1.620 hm
Abstieg
1.620 hm

Bergwelten entdecken