Skihochtour auf den Mont Blanc de Cheilon von Arolla

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 7:00 h 11 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.860 hm 0 hm 3.870 m

Details

Beste Jahreszeit: Februar bis Mai
  • Einkehrmöglichkeit

Der Mont Blanc de Cheilon (3.870 m) ist ein imposanter Skigipfel in den Walliser Alpen und z.B. ein guter Auftakt für eine Arolla-Runde: Der Talschluss von Arolla bietet ein unglaublich reichhaltiges Skitourenrevier mit großartigen Gipfelmöglichkeiten.

Wem alle Gipfelbesteigungen auf einmal zu viel sind, teilt das Ganze auf mehrere Besuche auf – und manchmal soll es ja (selbst in Wallis) auch Schlechtwetter geben, was zum Abbruch der Unternehmung führt; dann stehen die Ziele für den nächsten Urlaub schon fest.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Walliser Alpen - zwischen Furka und Grossem St. Bernhard“ von Daniel Häußinger und Michael Waeber, erschienen im Bergverlag Rother. 

Die Cabane des Dix auf 2.928 m eignet sich zur Einkehr. Sie bietet 146 Plätze und ist von Ende März bis Mitte Mai bewirtschaftet.

Anfahrt

Zustieg zur Cabane des Dix etwa 2 h mit Liftbenutzung von Arolla; ohne Liftbenutzung ca. 3,5 h Gipfelanstieg 3 – 3,5 h.

Öffentliche Verkehrsmittel

Postauto von Sion durch das Val d’Hérens (Evolène – Les Haudères).

Zustieg zur Cabane des Dix etwa 2 h mit Liftbenutzung von Arolla; ohne Liftbenutzung ca. 3,5 h Gipfelanstieg 3 – 3,5 h.

Cabane des Dix
Hütte • Wallis

Cabane des Dix (2.928 m)

Die Cabane des Dix liegt am Ende des Tales „Val des Dix“ oberhalb des Lac-des-Dix-Stausees am Cheilon-Gletscher im Kanton Wallis. Die auf 2.928 m liegende Hütte ist im Besitz der SAC Sektion Monte Rosa und ein Beliebter Ausgangspunkt für die Besteigung der Berge in der Umgebung wie Mont Blanc de Cheilon (3.870 m) oder der La Ruinette (3.875 m). Die Hütte liegt direkt an der berühmten „Haute Route“ und ist daher auch im Winter gut besucht. 1928 wurde die Cabane des Dix beim Felskopf Tête Noire errichtet und nach mehreren Umbauten und Renovierungen bietet dieser Stützpunkt heute Platz für bis zu 120 Personen. Die Cabane des Dix zählt heute zu den drei meist besuchten Berghütten der Schweiz. Der einfachste Zugang erfolgt in ca. 4 Stunden von der imposanten Grande-Dixence-Staumauer her. Im Winter führt der einfachste Zustieg von Arolla über die Leitern des „Pas de Chèvres“ in knapp 3:30 h (2 h wenn man den Skilift Fontanesse benützt) zur Hütte.
Geöffnet
Mär - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Graubünden

Wissgrätli - Fanellhorn

Dauer
5:15 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
11,3 km
Aufstieg
1.391 hm
Abstieg
1.465 hm
Skitouren • Tessin

Poncione Val Piana

Dauer
4:30 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
12 km
Aufstieg
1.107 hm
Abstieg
1.107 hm
Skitouren • Wallis

Skihochtour Fluchthorn

Dauer
3:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
7,9 km
Aufstieg
1.042 hm
Abstieg
1.042 hm

Bergwelten entdecken