15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rodelbahn Naviserhütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
1:20 h
Länge
3 km
Aufstieg
370 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.766 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Sehr schöne Rodelbahn in den Tuxer Alpen in Tirol. Auch wenn es im Tal beim Parkplatz oft noch klirrend kalt ist, geht es über die Rodelbahn bald schon hinauf in die Sonne und zur neu umgebauten Naviserhütte auf 1.782 m.

💡

Wer möchte, kann noch rund 20 min weiter hinauf zur sehr sonnigen Stöcklalm gehen, die ein wunderbares Panorama bietet. Allerdings ist die Stöcklalm im Winter nicht geöffnet. 

Anfahrt

A13, Brennerautobahn, bis zur Ausfahrt Matrei am Brenner. Auf der Bundesstraße bei der Ampel gleich rechts in Navistal abbiegen. Ganz hinein ins Navistal, an der Kirche vorbei, durch die Lawinengalerie und bis zum hintersten Parkplatz.

Parkplatz

Parklatz am Ende des Navistals, gebührenpflichtig.

Bergwelten entdecken