Aldranser Alm von Sistrans

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 2:15 h 7,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
730 hm 290 hm 1.520 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Einmal auf gleicher Höhe mit der Norkette sein: Auf einer breiten Forststraße und ohne steile Anstiege radelt man auf die Aldranser Alm (1.511 m) in den Tuxer Alpen, von wo aus sich eine spektakuläre Aussicht auf Innsbruck und seine Bergwelt öffnet. Mit über 600 Höhenmetern eine konditionell anspruchsvolle Mountainbiketour in Tirol, die mit einer gemütlichen Einkehr belohnt wird. Die Tour ist offiziell als MTB-Route mit Nr. 554 markiert.

💡

Die Aldranser Alm (1.511 m) verdient definitiv einen Besuch: Ohne Ruhetag serviert sie von Tiroler Gröstl bis Kasspatzln die komplette Palette der Tiroler Hausmannskost. Zusätzlich werden auch die Veganer mit Pikantem und Süßem versorgt. Das selbst gebackene Brot sollte man ebenfalls nicht auslassen.

Anfahrt

Von Osten
Über die A12 Inntal-Autobahn bis Ausfahrt Hall Mitte.

Von Westen
Auf der A12 bis Ausfahrt Innsbruck Mitte.

Von Süden
Über die A13 Brenner-Autobahn (mautpflichtig) bis Ausfahrt Patsch/Ellbögen oder ebenfalls über die Ausfahrt Hall Mitte und dann jeweils weiter in das so genannte südöstliche Mittelgebirge nach Aldrans bzw. den Weiler Fagslung oberhalb des Ortes.

Parkplatz

Weiler Fagslung oberhalb von Aldrans.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Innsbruck und vom Hauptbahnhof mit der Buslinie 4134 weiter nach Aldrans.

Mountainbike • Tirol

Almrunde (Fulpmes)

Dauer
2:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
7,9 km
Aufstieg
645 hm
Abstieg
645 hm
Mountainbike • Tirol

Pinnistal - Karalm

Dauer
2:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
7,7 km
Aufstieg
840 hm
Abstieg
70 hm
Mountainbike • Tirol

Seapenalm

Dauer
1:50 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
8,3 km
Aufstieg
830 hm
Abstieg
130 hm
Mountainbike • Tirol

Risstal - Plumsjoch

Dauer
2:00 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
8 km
Aufstieg
770 hm
Abstieg
240 hm

Bergwelten entdecken