16.000 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Klettersteig Haiming-Geierwand

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Klettersteige

Anspruch
C schwierig
Dauer
2:30 h
Länge
0,8 km
Aufstieg
400 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.046 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Familientour
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Ein mittelschwieriger Klettersteig bei Haiming in der Tiroler Tourismusregion Ötztal: Die Geierwand, eine imposante Kalkfelswand an den Abhängen des Tschirgants in der Mieminger Kette, ist fast 400 m hoch und eignet sich dank einer ausgeklügelten Route und vielen Tritthilfen auch sehr gut für Anfänger. Gekrönt wird die Tour von einer eindrucksvollen Aussicht ins Inntal.

💡

An manchen Tagen kann es auf der nach Süden hin ausgerichteten Wand sehr heiß werden, daher ist es ratsam, ausreichend Trinkwasser mitzunehmen.

Anfahrt

A12, Abfahrt Mötz und über Silz bis nach Haiming. Dem Schild „Rafting Center" bis zum Parkplatz folgen.

Parkplatz

Parkplatz Magerbach bei Haiming, nach Raftingalm und Raftingausstiegsstelle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Haiming. Vom Bahnhof mit dem Bus zur Innbrücke.

Bergwelten entdecken