15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Feistringstein-Klettersteig,C

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
C schwierig
Dauer
8:00 h
Länge
19,6 km
Aufstieg
1.290 hm
Abstieg
1.290 hm
Max. Höhe
1.836 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Feistringstein (1.836 m) erhebt sich als östlichster Felsgipfel der Mitteralm in der Hochschwabgruppe in der Steiermark und wird aufgrund des langen Zustiegs von Klettersteiggehern eher selten besucht. Landschaftlich allerdings eine sehr schöne Wanderung mit kleiner, aber feiner Klettersteigeinlage, welche im Auf- und Abstieg begangen wird.

💡

Diesen und weitere Klettersteige findet man im „Klettersteig-Atlas Österreich“ (6. Auflage, im Ringbuchsystem) von Kurt Schall.

Anfahrt

S6-Semmering-Schnellstraße nach Kapfenberg, auf der B20 weiter über Thörl nach Aflenz Kurort. Im Ort den Hin­weistafeln „Panoramastraße“ und „Berg­lift“ folgen zur Talstation der Doppelsesselbahn Bürgeralm.

Nun entweder mit der Doppelsesselbahn auf die Bürgeralm (Betriebszeiten Ende Mai bis Ende Oktober, Sa., So. und Feiertage von 9.00 bis 17.00 Uhr), oder über die Bürgeralm-Panoramastraße (ca. 8 km lange Schotterstraße; Mautstraße, Maut-Chips sind bei der Talstation des Sesselliftes erhältlich) bis zum Ende der Fahrmöglichkeit beim beschilderten Parkplatz Bürgeralm).

Parkplatz

Aflenz Kurort / Parkplatz Aflenzer Bürgeralm, ca. 1.500 m; oder Talstation der Doppelsesselbahn Bürgeralm, 810 m.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bhf. Bruck a.d. Mur und mit dem Bus 20 km nach Aflenz Kurort (Hst. Doppelsesselbahn).

Bergwelten entdecken