16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Cresta della Croce

Tourdaten

Anspruch
WS- mäßig
Dauer
5:37 h
Länge
8,7 km
Aufstieg
1.805 hm
Abstieg
311 hm
Max. Höhe
3.315 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Ausdauernde und fordernde Bergtour in Madonna di Cmpiglio. Über die Schutzhütte Lobbia Alta (3.020 führt die Tour auf die Cresta della Croce (3.315 m). Vom höchsten Punkt bietet sich ein fantastisches Panorama in die Adamello-Presanella-Gruppe in der Lombardei.

💡

Das Rifugio Lobbia Alta (3.020 m) ist ein toller Stützpunkt für Touren mit Ausblick auf den Mandronegletscher.

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn A22 bis Trento Nord, dann auf der N45 ca 20 km Richtung Gardasee bis Sarche und auf der SS237 westwärts bis Tione di Trento. Rechts abbiegen Richtung Madonna di Campiglio durch Pinzolo und in Carisolo links ins Val Genova bis zur Malga Genova.

Ab hier besteht tagsüber Fahrverbot: Es muss mit dem Nationalparkbus bis zur Malga Bedole gefahren werden. Frühmorgens und nachts darf die schmale Bergstraße mit dem PKW bis zur Malga Bedole befahren werden.

Parkplatz

Ausreichend Parkplätze bei der Malga Bedole auf 1.585 m.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die öffentliche Anreise ist etwas kompliziert. Es gibt Shuttlebusse ins Val Genova. 

Trentino Trasporti: Tickets kauft man direkt auf dem Bus.(Call Center 0461.821000, offen: 07.00-19.30 Montag – Samstag.

 

Bergwelten entdecken