Anzeige

Dolomiten Höhenweg Nr. 3 – Etappe 6: Rifugio Venezia - Rifugio Dolomites (Monte Rite)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:50 h 13,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
890 hm 670 hm 2.154 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Dolomiten-Höhenweg Nr. 3 (Alta Via delle Dolomiti n. 3) ist ein anspruchsvoller Höhenweg mit durchgehend beeindruckenden Hochgebirgsszenarien zwischen Niederdorf im Pustertal (Südtirol) und Longarone in der italienischen Provinz Belluno. 
Man durchquert und berührt bei den 9 Etappen sehr unterschiedliche Gebirgsgruppen der Dolomiten, wie die Pragser Dolomiten, Sorapiss-Gruppe, Marmarole, Pelmo-Rite und Bosconero-Gruppe.
Das Ziel der hier beschriebenen 6. Etappe, die beim Rifugio Venezia beginnt, ist das Rifugio Dolomites am Gipfel des Monte Rite.

💡

Messner-Mountain-Museum Dolomites am Monte Rite: Das Museum in den Wolken.
Im Herzen der Dolomiten, zwischen Pieve di Cadore und Cortina d‘Ampezzo, erhebt sich der Monte Rite (2.181 m). Von seinem Gipfelplateau aus eröffnet sich ein Rundblick von 360° auf die spektakulärsten Dolomitengipfel: Monte Schiara, Monte Agnèr, Monte Civetta, Marmolata, Monte Pelmo, Tofana di Rozes, Sorapis, Antelao, Marmarole. Es verwundert daher nicht, dass das MMM Dolomites das Thema Fels behandelt. Das Museum im alten Fort ist der Erschließungsgeschichte der Dolomiten gewidmet.

Bergwelten entdecken