16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Große Cirspitze

Große Cirspitze

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Klettersteige

Anspruch
A leicht
Dauer
3:30 h
Länge
3,6 km
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Max. Höhe
2.579 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
    Anzeige

    Die Große Cirspitze ist der höchste Gipfel der zehn Cirspitzen auf der Nordseite des Grödner Jochs. Sie ist eine beliebte Tour, denn hier gibt es Klettersteig Feeling und gradiose Aussichten. Vom Grödner Joch aus geht es 470 Höhenmeter bergauf bis man auf 2.592 m auf dem Gipfel angekommen ist und den Blick auf die umliegenden Dolomiten im Grödertal in Südtirol schweifen lässt.

    Wegbeschreibung:
    Von Wolkenstein geht es mit dem Auto oder mit dem Linienbus hinauf zum Grödner Joch und weiter zum Hotel Cir. Vom Hotel aus dem Straßenverlauf nach Norden hin folgen bis man zum Beginn der Schlucht gelangt. In Kehren geht es bis zum Ende der Schlucht und dort rechts über eine Felsrampe mit Drahtseilversicherung nach oben. Zuletzt geht es auf einem guten Steig bis zum Gipfel hinauf. Abstieg wie Aufstieg.

    💡

    Die Kleine und die Große Cirspitze lassen sich auch gut zu einer längeren Tour verbinden.

    Anfahrt

    Auf der SS242 bis Wolkenstein, dann auf der SS243 hinauf zum Grödner Joch.

    Parkplatz

    Parkplatz am Grödnerjoch

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Bergwelten entdecken