17.200 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Piz Duleda

Piz Duleda

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Berg- und Hochtouren - Alpintour

Anspruch
L leicht
Dauer
5:30 h
Länge
12,3 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
990 hm
Max. Höhe
2.901 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
    Anzeige

    Von der Berstation der Col Raiser Bahn geht es auf dieser Bergtour in fünfeinhalb Stunden und über 870 Hm hinauf auf den Piz Duleda, dem zweithöchsten Gipfel der Puez Gruppe in den Dolomiten in Südtirol. Die beeindruckende Nordwand lässt einen Aufstieg ohne Kletterseil unmöglich erscheinen, jedoch ist er von den anderen Seiten mit einer guten Kondition und Trittsicherheit zu bewältigen.

    Wegbeschreibung:
    Von St. Christina geht es mit der Col Raiser Bahn hinauf auf 2.107 m. Ab der Bergstation geht man leicht absteigend auf dem Wanderweg bis zur Regensburger Hütte und folgt dem Weg 2-3, später Nr. 2 zur Sielscharte. Über den gesichterten Grat geht es nach Norden und auf einem Gratausläufer über den Kamm hinauf zur Nivesscharte. Nur ein kleiner Steig führt zum Gipfel.
    Abstieg:
    Der Abstieg erfolgt über den Aufstiegsweg.

    💡

    Wer möchte kann auch über die Silvesterscharte zur Juac Hütte abstiegen.

    Anfahrt

    Auf der SS242 bis St. Christina.

    Parkplatz

    Parkplatz der Col Raiser Bahn.

    Bergwelten entdecken