Bergwelten Magazin Winter Special
Das Beste für den Winter

Bergwelten Winter Special

Magazin • 27. Juli 2016
Lawinen-Airbag-Rucksäcke im Test
Der Rücksack der durch ziehen eines Griffs Lebens retten kann

Schwimmhilfe: Rucksäcke mit Lawinen-Airbags

LVS-Gerät, Schaufel und Sonde sind die Grundausstattung beim Skitourengehen. Zusätzliche Sicherheit bieten Rucksäcke mit Airbag. Wir stellen 8 Modelle vor.
Bregenzerwald Familien
Zum Vorarlberger Bregenzerwald fällt einem so manches ein: Heumilchkäse, Handwerkskunst, der für viele ein ewiges Mysterium bleibende regionale Dialekt. Doch da wäre noch was: das kleine Dorf Au, mit gerade mal 1.300 Einwohnern, aber ein großer Tipp für den perfekten Familien-Winterausflug. Es ist umkränzt von Zweitausendern mit fantasievollen Namen wie Zitterklapfen, Kanisfluh und Hohe Kugel.
Krippenstein Schneeschuhtouren
Das nördliche Dachsteinplateau ist das wohl spektakulärste Schneeschuh-Revier Oberösterreichs. Dort, am Krippenstein, haben unsere Bergwelten-Tester 13 aktuelle Schneeschuh-Modelle auf Herz und Nieren getestet. Bericht plus detaillierte Ergebnisse gibt es im Bergwelten Winter Special.
Kitzsteinhorn Skitouren
Ein groß angelegter Tourenski-Test hat unseren Bergwelten-Cheftester Gerald Valentin mit 13 weiteren Testern in die Salzburger Berge geführt. Wie die aktuellen Modelle in der Praxis abschnitten, ist im Bergwelten Winter Special zu lesen.
Freeriden Planneralm
Hinauf zur Planneralm sind einige Kehren zu überwinden – kein Wunder, ist sie doch das höchstgelegene Skidorf der Steiermark. Hier, auf 1.600 Metern, hält die Schneesicherheit noch, was sie verspricht. Sein Gepäck, wie noch bis Anfang der 1960er Jahre, von Trägern 12 Kilometer aus dem Tal hinauftransportieren lassen, muss heute niemand mehr. Auch Schneemaschinen sind nicht nötig: Auf der Planneralm gibt es nur Naturschnee – und davon reichlich.
Skitouren Winter
Bergwelten-Chefredakteur Klaus Haselböck haut viel in die Tasten, noch lieber aber schnallt er die Bretter an und steigt Berge hoch, um von dort ganz weit blicken zu können. 6 Panorama-Skitouren kann er diesen Winter besonders empfehlen.
Winter Aktivitäten in Mittenwald
Als Goethe 1786 nach Mittenwald im Karwendel­gebirge kam, war er baff, beschrieb sein Entzücken aber natürlich literarischer. „Ich danke meinem Schutzgeist, dass er mich hierher­geführt hat“, notierte er und nannte die Marktgemeinde im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen „ein lebendiges Bilderbuch“.
Skitouren gehen in Vent
Am Ende des Tales

Skitouren in Vent

Im hintersten Winkel des Ötztals liegt Vent – fast so, als wollte es sich verstecken. Vor den Touristenbussen, die Feierwütige in die Berge karren. Vor den Neonschildern, die die Nächte erhellen. Vor Après-Ski-DJs und Hüttenclubbings. Wer darauf Lust hat, wird ohnehin in Sölden hängenbleiben, wo der Winter im Beat der Musik vorbeirast. Wer allerdings das Besondere sucht, muss etwas weiter fahren. Zwanzig Minuten zirka, in Serpentinen hinauf, bis auf 1895 Meter.

Bergwelten entdecken