15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Bergwelten Hüttenwoche Achensee
Foto: Achensee
Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Bergwelten-Hüttenwoche am Tiroler Achensee

• 13. Juni 2022

Es ist wieder soweit – der Sommer ist da und die Bergwelten-Online-Redaktion verlegt ihr Büro für eine Woche in die Berge. Dieses Mal an den schönen Achensee in Tirol. Was wir dort vorhaben, erfahrt ihr hier.

Der bis zu 133 Meter tiefe Achensee, oft auch als das „Tiroler Meer“ bezeichnet, ist der größte See im Bundesland Tirol und liegt in der atemberaubenden Berglandschaft des Karwendel- und Rofangebirges eingebettet. Keine Frage, dass Wassersportler hier ein wahres Paradies vorfinden. Doch auch rund und um das glasklare Naturjuwel gibt es für Outdoor-Fans viel zu tun: Dafür sorgen mehr als 500 Kilometer markierte Wanderwege, 250 Kilometer Bikerouten, fast 200 Kilometer ausgeschilderte Laufstrecken sowie zahlreiche Kletter- und Klettersteigrouten. Die Karwendel-Bergbahn und die Rofanseilbahn erleichtern übrigens den Aufstieg in die Bergwelt.

Zwischen Wasser und Bergen

Keine Frage, dass wir in dieser Umgebung nicht nur vorm Laptop sitzen werden, auch wenn wir mit der gemütlichen Erfurter Hütte und der Gramai Alm mit ihrem Natur-SPA-Angebot zwei wunderbare Stützpunkte zum Verweilen haben. Ganz im Gegenteil – das Programm dieser Hüttenwoche verspricht eines der spektakulärsten bisher zu werden! Wir werden uns nicht nur in schwindelerregende Höhen begeben, sondern kurzzeitig sogar den Boden unter den Füßen verlieren. Ab dem 20. Juni könnt ihr live dabei sein.

Unsere Unterkünfte: Erfurter Hütte und Gramai Alm
Anzeige
Anzeige

Hüttenwochen-Programm

Und das haben wir vom 20. bis 24. Juni im Detail vor:

Tag 1: Wanderung auf den höchsten Gipfel im Rofangebirge – die Hochiss.

Tag 2: Mehrseillängen-Klettern am Rotspitz und Hike & Fly.

Tag 3: Mit Stand Up Paddeling Boards über den See und mit Bikes zur Gramai Alm.

Tag 4: Gipfeltour Sonnjoch mit Steinbock-Garantie und Einkehrschwung auf dem Gramai Hochleger.

Tag 5: E-Bike-Tour auf den Zwölferkopf übers Tristenautal mit Einkehrschwung auf der Bärenbadalm.

Aktivitäten rund um den Achensee

Ab dem 20. Juni findet ihr hier unsere Vor-Ort-Blogbeiträge – außerdem könnt ihr auf Facebook und Instagram täglich an unseren Achensee-Abenteuern teilhaben. Also – dranbleiben, es lohnt sich!

Die Redaktion bedankt sich bei Tatonka für die Ausstattung und bei Achensee Tourismus für die Organisation dieser Hüttenwoche.

Tag 1: Wir erkunden das Rofangebirge und besteigen die Hochiss

 

  • Tag 2: Hoch hinaus beim Mehrseillängen-Klettern und Tandem-Fliegen am Achensee

  • Tag 3: Unser Weg vom Rofan ins Karwendel

  • Tag 4: Traumhafte Bergwelten beim Weg aufs Sonnjoch

     

  • Bergwelten entdecken