Wanderung zur Mittergrathütte vom Kühtai

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 0:30 h 1,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
148 hm – – – – 1.942 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Hüttenzustieg
Wandern • Tirol

Kaiserklamm

Anspruch
T2
Länge
1 km
Dauer
0:30 h

Die Mittergrathütten stehen oberhalb des Kühtais - dem oberen Teil des Sellraintales in Tirol, in bester Aussichtslage auf 1.942 m. Die Selbstversorgerhütten sind von der Bundesstraße Kühtai in rund 30 min zur Fuß zu erreichen. 

💡

Mit der Materialseilbahn kann auch das eigene Gepäck ganz einfach transportiert werden. 

Anfahrt

Über die Inntalautobahn A12 bis zur Abfahrt Kematen, Sellrain, Kühtai. Durch das Sellrain bis hinauf ins Kühtai. 

Parkplatz

Parkplatz kurz vor dem Ort Kühtai an der Bundesstraße. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Innsbruck Hauptbahnhof und von hier mit dem Bus ins Kühtai - Haltestelle kurz vor dem Ort Kühtai.

Kleine Mittergrathütte
Ob Skihütte, Berghütte für den Familienurlaub, Ausgangspunkt für Skitouren und ausgiebige Wanderungen – die Große und Kleine Mitttergrathütte (1.942 m), zwei modern ausgerüstete Selbstversorgerhütten für 30 Personen in Kühtai, lassen keine Wünsche offen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken