Anzeige

Heiterwandhütte

2.017 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Telefon

+49 741 23 614

Homepage

http://www.dav-obererneckar.de/

Betreiber/In

Cieminski

Räumlichkeiten

Matratzenlager
25 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Die Tiroler Heiterwandhütte steht auf 2.017 m südlich des östlichen Heiterwand-Gipfels auf dem Grubigjoch. Sie ist eine Selbstversorgerunterkunft die ganzjährig bewohnt werden kann und auf der man sich während einer Tour durch die Lechtaler Alpen erholt.

Die Wander- und Kletterrouten in dieser Region sind mittelschwer bis schwer und daher nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Nur wahre Naturburschen- und mädels wissen den rustikalen Charme der Heiterwandhütte in Tirol zu schätzen, die weder Fließwasser noch Strom bietet.

Von hier aus kann man jedoch herrlich auf den Heiterwandgipfel, den Rauchberg oder den Apleskopf weiterwandern.

Anfahrt

Über die A12 Inntal-Autobahn nach Imst und weiter nach Obtarrenz, oberhalb von Tarrenz. Alternativ über Nassereith von Norden nach Obtarrenz.

Parkplatz

Im Ort Obtarrenz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Nassereith/Tarrenz.

Bergwelten entdecken