Tourentipp

Winterwanderweg am Hochkönig in Salzburg

Touren-Tipps • 3. Januar 2018

Schöner als am Winterwanderweg Vierawasch bei Mühlbach am Hochkönig kann man die kalte Jahreszeit kaum ehren. Wir stellen euch die – auch historisch überaus interessante – Tour in den Berchtesgadener Alpen im Detail vor.

Winterwanderweg Vierawasch: Wandern bei Mühlbach am Hochkönig in Salzburg
Foto: Hochkönig Tourismus GmbH
Winterwanderweg Vierawasch: Wandern bei Mühlbach am Hochkönig in Salzburg

Ausgangspunkt des Winterwanderwegs Vierawasch ist in der Ortsmitte von Mühlbach am Hochkönig, längs von Mühl- und Schrammbach. Beide Bäche dürften prähistorische Schmelzplätze angeschnitten haben: Mit etwas Glück kann man an ihrem Bachbett prähistorische Schlackenstücke auflesen. Wer leer ausgeht, sei getröstet: Im Bergbaumuseum und Schaustollen Mühlbach am Hochkönig kann man diese ebenso besichtigen.

Ein Besuch lohnt sich jedenfalls: Das Museum ist in einem ehemaligen Knappenheim beherbergt und zeigt viele interessante Exponate aus der Welt der Knappen. Nur wenige Meter vom Museum entfernt befindet sich auch der Schaustollen, der einen einzigartigen Einblick in die Bergbauzeit gibt.

3D-Kartenausschnitt: Winterwanderweg Vierawasch bei Mühlbach am Hochkönig in Salzburg
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt: Winterwanderweg Vierawasch bei Mühlbach am Hochkönig in Salzburg

Ehe man das Bergbaumuseum besichtigt, gilt es allerdings den Winterwanderweg zu beschreiten: Vom Büro des Tourismusverbands in Mühlbach am Hochkönig folgt man der Straße bis zum Cafe Höring und biegt anschließend links über die Brücke in einen Skiweg ein, der bis zur Talstation der Kabinenbahn führt. Vorbei am Gasthof Lederer und dem Clubhotel Aldiana geht es nun weiter bis zum Ausgleichsbecken.

Hier wandert man nun in weiterer Folge entlang der Wege 88 und 85 über das Bernhardgut zurück zum Ausgangspunkt. Unterwegs passiert man einige Sehenswürdigkeiten, darunter die alte Dorfmühle sowie die Kirche zum Heiligen Sebastian.


Die Tour im Detail

Mehr Tourentipps

Winterwandern am Hochplateau des Sonnenkopfs in Vorarlberg
Winterwandern im Klostertal in Vorarlberg: Von der Bergstation der Sonnenkopfbahn in einer Runde zum Riedboden am Hochplateau des Sonnenkopfs. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Bergwelten entdecken