16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Foto-Blog

Trekking in Nepal: Rund um den Manaslu

• 27. Juni 2018

Stephan Keck war nach der Erdbebenkatastrophe von 2015 mehrmals in Nepal, um eine Schule aufzubauen und diverse Hilfsprojekte zu betreuen. Unlängst umrundete er den mächtigen Manaslu (8.163 m) – für den Tiroler Extrembergsteiger die schönste Trekking-Route der Region, die mit dem Larkye-La-Pass bis auf über 5.000 m Höhe führt. Uns bringt er berührende Aufnahmen von Naturgewalten und strahlenden Gesichtern mit.

Landschaft und Leute: Rund um den Manaslu in Nepal

Zum Fotografen

Stephan Keck ist Extrembergsteiger, Unternehmer und Fotograf aus Tirol. Nach den verheerenden Erdbeben in Nepal im Jahr 2015 nutzte er sein Netzwerk aus Sponsoren und Transport-Firmen, um Hilfsgüter ins verwüstete Gebiet zu befördern. Derzeit hilft er dort unter anderem beim Aufbau einer Schule mit. Im Herbst 2017 begleitete er Alpin-Legende Hans Kammerlander als Expeditionsleiter zu dessen Schicksalsberg Manaslu und berichtete davon auf Bergwelten.com.

 

Stephan Keck
Foto: alpinist.at
Stephan Keck auf der Ama Dablam in Nepal
Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Buch „50 Skitouren für Genießer“ als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken