Klafferkessel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T4 schwierig 9:00 h 19,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.670 hm 1.670 hm 2.618 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Steiermark

Predigtstuhl

Anspruch
T4
Länge
17,2 km
Dauer
9:30 h
Wandern • Kärnten

Säuleck

Anspruch
T4
Länge
18,7 km
Dauer
8:00 h
Wandern • Steiermark

Hochgolling

Anspruch
T4
Länge
17,9 km
Dauer
7:20 h

Bergwanderung vom Rohrmooser Untertal über den Klafferkessel auf den Greifenberg (2.618 m). Diese Tour führt am Übergang über die eiszeitliche Seenplatte auf 2.300 m zwischen der Gollinghütte und der Preintalerhütte vorbei und hält eine Mannigfaltigkeit an Höhepunkten bereit. Lohnende Bergtour in den Schladminger Tauern in der Steiermark.

💡

Start- und Zielpunkt dieser Tour sind ident - die Richtungswahl macht bei dieser Tour also keinen Unterschied. Speziell in den warmen Sommermonaten empfiehlt sich der Aufstieg über die Gollinghütte (wie hier beschrieben), da man sich so beim Aufstieg im Schatten des Greifenbergs befindet. Wer sich für die vielen Highlights entlang der Tour so richtig Zeit nehmen möchte, kann die Tour zweiteilen und auf der Gollinghütte bzw. der Preintalerhütte übernachten.

Anfahrt

Über die L722 Rohrmoosstraße und L723 Untertalstraße bis zum Seeleitenparkplatz fahren (Mitte Mai bis Mitte Oktober gebührenpflichtig).

Parkplatz

Seeleitenparkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Anfang Juni bis Anfang Oktober besteht 5x täglich die Möglichkeit, ab Schladming mit dem Wanderbus der Planai-Hochwurzen-Bahnen zum Ausgangspunkt am Seeleiten-Parkplatz zu gelangen: www.planaibus.at

Preintalerhütte - Terrasse
Hütte • Steiermark

Preintalerhütte (1.656 m)

Auf 1.656 Metern und inmitten der Schladminger Tauern in der Steiermark gelegen, ist die Preintalerhütte die größte Hütte in der unmittelbaren Region und ein optimales Ausflugsziel im Rahmen von einfachen Tagesausflügen oder auch anspruchsvollen Wandertouren. Nicht nur Gipfel wie der Greifenberg (2.618 m), die Hochwildstelle (2.747 m) oder das Waldhorn (2.702 m) können von hier aus erklommen werden, auch als Zwischenetappe am Tauernhöhenweg ist die Hütte ein gern gesehener Einkehrort. An besonders heißen Tagen bietet sich eine Wanderung zu den idyllischen und glasklaren Sonntagskarseen an.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Almgasthaus Riesachfall
Hütte • Steiermark

Almgasthaus Riesachfall ()

Das Gasthaus Riesachfall liegt inmitten des Naturparadieses der Schladminger Tauern in der Steiermark. Das Gasthaus befindet sich auf 1.079 m Seehöhe am Talschluss des Rohrmooser Untertales und ist ganz unkompliziert mit dem örtlichen Wanderbus oder dem eigenen PKW zu erreichen. Die urige Einkehrmöglichkeit ist zugleich Ausgangspunkt für Bergwanderungen und für gemütliche Spaziergänge. Der nur fünf Minuten entfernte Riesach Wasserfall ist ein Naturschauspiel sondergleichen und sorgt für eine angenehme Abkühlung an heißen Sommertagen.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Hochschober

Dauer
8:45 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
15,3 km
Aufstieg
1.600 hm
Abstieg
1.600 hm
Wandern • Bayern

Hochkalter

Dauer
8:00 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
17,3 km
Aufstieg
1.807 hm
Abstieg
1.807 hm

Bergwelten entdecken