Fadensteig am Schneeberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 6:35 h 10,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.257 hm 1.257 hm 2.076 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Für Geübte der lohnendste Weg zum Gipfel: Wer sich als Bergwanderer mehr zutrauen darf, als ein Allerweltsprogramm, besteigt den Schneeberg (Rax-Schneeberg-Gruppe) in Niederösterreich über den Fadensteig.

Die Route folgt dem langen Nordkamm und vermittelt auf rund 900 Meter Höhendifferenz ein Optimum an Abwechslungsreichtum und landschaftlicher Schönheit.

Vorsicht an Schönwetter-Wochenenden im Frühjahr und Herbst, wenn sich Hunderte von Wiener Bergfreunden nach Sonne und Freiheit sehnen und sich am Fadensattel ganze Karawanen in Bewegung setzen.

Da lohnt ein arbeitsfreier Wochentag: Man wird seinen Hausberg nicht wiedererkennen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wiener Hausberge. Hohe Wand – Schneeberg – Raxalpe – Semmering" von Franz und Rudolf Hauleitner, erschienen im Bergverlag Rother.

Das Stüberl an der Salamanderlift-Talstation, die Edelweißhütte, das Almreserlhaus nördlich über dem Fadensattel und die Fischerhütte bieten sich als Einkehrmöglichkeit an.

Anfahrt

Bis Puchberg/Losenheim zur Lift-Talstation fahren. Bergstation der Salamander-Sesselbahn, 1.210 m, südlich des Fadensattels, 1.209 m, am Ansatzpunkt des Schneeberg-Nordrückens.

Parkplatz

Großparkplatz, am Oberrand der Fadenwiese in Losenheim.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buszufahrt von Puchberg

Almreserlhaus
Hütte • Niederösterreich

Almreserlhaus (1.222 m)

Das Almreserlhaus liegt in der Rax-Schneeberggruppe auf einer Seehöhe von 1.222 m am Fadensattel. Von der einladenden Sonnenterrasse aus kann man die Blicke in die Ferne schweifen lassen. Das Panorama reicht vom Schneeberg bis hin zum Neusiedlersee. Je nach Ausgangsposition ist das Almreserlhaus im nu erreicht. Mit keiner, wenig oder mittlerer Anstrengung und Zeitaufwand ist die bewirtschaftete Almhütte für Jedermann erreichbar. Für motivierte Berggeher ist die Hütte ein idealer Zwischenstopp auf einem der vielzähligen Wanderwege in diesem Gebiet.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Edelweisshütte
Hütte • Niederösterreich

Edelweisshütte (1.235 m)

Gelegen am Fadensattel über der Bergstation des Salamander-Sessellifts in Losenheim in der Marktgemeinde Puchberg am Schneeberg im südlichen Niederösterreich, eignet sich die Edelweißhütte (1.235 m) einerseits ideal für Tagesausflüge, andererseits bietet sie sich als Stützpunkt für viele Bergtouren und Rundwanderwege an. Mountainbiker schätzen die Gegend ebenfalls. Im Winter ist sie Anlaufstelle für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Rote Wand von Roßleithen

Dauer
6:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
13,2 km
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
1.150 hm
Wandern • Steiermark

Zirbeneck-Fölzkogel

Dauer
7:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
16,2 km
Aufstieg
1.180 hm
Abstieg
1.180 hm
Wandern • Steiermark

Schneealpe - Windberg

Dauer
5:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
13,7 km
Aufstieg
980 hm
Abstieg
980 hm

Bergwelten entdecken