Sarner Weißhorn vom Penser Joch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 10,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
494 hm 494 hm 2.705 m

Aufs „Matterhorn“ der Sarntaler Alpen: Zur Unterscheidung von anderen Südtiroler Weißhörnern – beispielsweise dem Eggentaler Weißhorn oder dem Aldeiner Weißhorn – heißt das Gipfelziel Sarner (auch Sarntaler oder Penser) Weißhorn.

Erstmals bestiegen wurde der markante Berg 1822. Und 1926 schwelgte der „Hochtourist“ (Band IV), das erste grundlegende ostalpine Führerwerk, hinsichtlich der Aussicht von einer „der schönsten in Tirol“.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Bozen – Kaltern. 53 Touren zwischen Penser Joch und Brixen, Eppan und Salurn." von Helmut Dumler, Gerhard Hirtlreiter und Eugen E. Hüsler, erschienen im Bergverlag Rother.

Unterwegs gibt es keine Einkehrmöglichkeiten. Am Ausgangspunkt bietet sich allerdings das Gasthaus Alpenrose an.

Anfahrt

Zufahrt aus dem Sarntal oder von Sterzing

Parkplatz

Penser Joch (2.211 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Dienstags und donnerstags Wanderbus von Sarnthein (Abfahrt 9 Uhr, Ankunft 9.40 Uhr)

Wandern • Trentino-Südtirol

Zur Pfandleralm

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,1 km
Aufstieg
749 hm
Abstieg
841 hm

Bergwelten entdecken