Welterbesteig Wachau - Etappe 13: Oberbergern - Mautern

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 16,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
394 hm 549 hm 525 m

Von Oberbergern führt diese Wander-Etappe in Niederösterreich über Stift Göttweig bis nach Mautern. Rund 17 km lang wandert man durch die Weinlandschaften Wachau und Kremstal, kommt an zahlreichen Heurigen vorbei und wird von großartigen Fernblicken begleitet.

Durch die satte Wald- und Wiesenlandschaft führt der Weg auf die Hochebene Am Giritzer, in die imposante Lössschlucht Zellergraben und in die Römerstadt Mautern.

💡

Zu den Lebensräumen Donau und Trockenrasen gibt es eine äußerst gelungene Naturschutz-Broschüre: "Natura Trail Rossatz/Wachau". Der Informationsfolder ist eine sehr gute Ergänzung zur Wanderung.

Anfahrt

A1 bis Ausfahrt Melk, weiter auf der B33 nach Mautern und über die Landstraße nach Oberbergern.

Parkplatz

Im Zentrum von Oberbergern bzw. bei der Römerhalle in Mautern.

Wandern • Niederösterreich

Hintere Ötschergräben

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,5 km
Aufstieg
340 hm
Abstieg
340 hm
Wandern • Niederösterreich

Auf den Geißenberg

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,7 km
Aufstieg
660 hm
Abstieg
660 hm

Bergwelten entdecken