Welterbesteig Wachau 02: Dürnstein-Weißenkirchen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 16 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
878 hm 876 hm 552 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Auf der knapp 17 km langen Wanderung von Dürnstein nach Weißenkirchen beeindrucken die wohl berühmteste Burgruine Österreichs, die herrliche Fels- und Waldlandschaft um Dürnstein, die traumhaften Ausblicke und die berühmten Steinterrassen-Weinlagen wie die Rieden, Klaus und Achleiten.

💡

Gleich am Beginn der Etappe, am Eselsteig in Dürnstein, liegt ein Schaugarten zum Wachauer Safran. Diese kostbare Genusspflanze blüht immer von Oktober bis November.

Anfahrt

A1 bis Knoten St. Pölten, weiter auf S33 und B3 über Krems nach Dürnstein bzw. Weißenkirchen

Parkplatz

Kostenpflichtige Parkplätze bei Dürnstein bzw. an der Donaulände oder am Bahnhof in Weißenkirchen

Bergwelten entdecken