Wanderung zum Kalser Tauernhaus von Kals am Großglockner durch die Dabaklamm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:40 h 5,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
267 hm 50 hm 1.755 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Das Kalser Tauernhaus auf 1.755 m in der Glocknergruppe in den Hohen Tauern in Osttirol steht auf einem landschaftlich wunderschönen Platz im Dorfertal. Der Weg von Kals am Großglockner führt durch die fantastische Daberklamm und entlang des Naturlehrweges.

💡

Die Bergeralm ist eine urige Jausenstation im Dorfertal nördlich der Daberklamm. Osttiroler Schlipfkrapfen, Kaiserschmarren, Hirschragout und Käsespätzle zählen zu den Highlights der Speisekarte. Neben dem großen Kinderspielplatz gibt es eine großzügige Sonnenterrasse, von der aus die Eltern nicht nur den Spielplatz, sondern auch den malerischen Ausblick auf die Gipfelkette der umliegenden Glocknergruppe der Hohen Tauern im Blick behalten können.

Anfahrt

Über die Felbertauernstraße (B180) nach Matrei i. Osttirol und weiterhin der B180 folgend nach Huben. Von hier über die Kalser Landesstraße (L26) nach Kals am Großglockner. Das Wanderhotel Taurerwirt befindet sich etwas nördlich des Orts im Weiler Taurer-Spöttling.

Parkplatz

Parkplatz an der Straße südlich des Wanderhotel Taurerwirt vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Lienz in Osttirol. Von hier mit dem Bus nach Kals am Großglockner (Haltestelle Taurer) mit einmaligem Umsteigen in Huben in Osttirol.

Bergwelten entdecken