16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Fraganter Schutzhaus vom Rollbahnparkplatz/Außerfragant

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:40 h
Länge
4,8 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
200 hm
Max. Höhe
1.810 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Wanderung zum Fraganter Schutzhaus auf 1.810 m in der Goldberggruppe in Kärnten führt über den sogenannten „Rollbahnweg“, der oberhalb von Außerfragant beginnt. Er ist besonders abwechslungsreich und auch für Kinder gut geeignet. 

💡

Der Rollbahnweg ist ein alter Erzbringungsweg. Er führt immer wieder auch durch kleine, enge Felstunnel. Kinder freuen sich sicher, wenn die Eltern an die Mitnahme der Taschenlampe gedacht haben, die die ganze Unternehmung noch spannender werden lässt.

Anfahrt

Von Osten
Über die A10 Tauernautobahn nach Spittal an der Drau und über die B106 nach Flattach/Außerfragant.

Von Westen
Über die B106 von Lienz nach Flattach/Außerfragant.In Außerfragant den Schildern zum Fraganter Schutzhaus auf der Forststraße bergauf bis zum Parkplatz folgen. Der Rollbahnweg kann nur im Sommer genutzt werden. Im Winter ist nur der Zustieg von Innerfragant im Mölltal möglich.

Parkplatz

Rollbahnparkplatz

Bergwelten entdecken