16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wiener Stadtwanderweg 4a: Ottakring

Wiener Stadtwanderweg 4a: Ottakring

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:30 h
Länge
9,5 km
Aufstieg
305 hm
Abstieg
305 hm
Max. Höhe
449 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Anreise

Anzeige

Typisch Wienerisch - der Wiener Stadtwanderweg 4a beginnt im Herzen von Ottakring und führt durch den Wienerwald zum Schloss Wilhelminenberg. Schöne Aussichten und die Möglichkeit, beim Heurigen einzukehren gehören dazu.

Wegbeschreibung
Von der Endhaltestelle der U3 in Ottakring wandert man über die Thaliasrtraße, die Gallitzinstraße, die Funkengerngasse, den Rolande und die Johann-Staud-Straße vorbei an der Feuerwache zur Jubiläumswarte.

Weiter geht es über die Kreuzeichenwiese zum Penzer Rennweg. Über die Andreasse und die Eselstiege erreicht man die Sagoyenstraße, dann den Sprengersteig, den Paulinensteig und die Wilhelminenstraße. Über die Kollburggasse, die Erdbrustgasse, die Ottakringer Straße und die Weiinheimergasse gelangt man schließlich zurück zur U3 Station Ottakring.

💡

Tolle Aussicht von der Jubiläumswarte sowie auch beim Schloss Wilhelminenberg. Einkehrmöglichkeit bietet der Heurige Leitner.

Öffentliche Verkehrsmittel

Endhaltestelle der U3 Ottakring

Bergwelten entdecken

d