Hegauer Kegelspiel: Grenzgänger

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:30 h 12,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
149 hm 149 hm 493 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Die Premiumwanderwege im Hegau führen durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Im südlichsten Baden, unweit des Bodensees findet sich diese kleine aber feine Wanderwelt. 

Man wandert zwischen Vulkankegeln, zu alten Burgen und durch wunderschöne Flußtäler.

Der Premiumwanderweg Grenzgänger verläuft zuerst am Hochrhein entlang. Dann bietet sich ein schöner Blick zum Schienerberg bevor man zu einer Einkehrmöglichkeit auf Schweizer Seite kommt. Auch am Rückweg gibt es immer wieder schöne Aussichtspunkte.

💡

Nach der Tour bietet sich im Sommer die Einkehr im Restaurant Wiffe74 am Rheinuferpark an. Auf der Sonnenterrasse kann man ein kühles Getränk und leckeres Essen, sowie eine tolle Aussicht auf den Rhein und die Alpen genießen.

Anfahrt

Auf der Autobahn A81 Stuttgart - Singen bis nach Gottmadingen. Weiter auf der L190 nach Gailingen. Im Ort in Richtung Diessenhofen abbiegen zum Parkplatz Rheinuferpark.

Parkplatz

Parkplatz Rheinuferpark in Gailingen (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Gottmadingen und weiter mit dem Bus Linie 7351 bis nach Gailingen zur Haltestelle Jugendwerk.

Dauer
3:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,3 km
Aufstieg
210 hm
Abstieg
210 hm
Wandern • Baden-Württemberg

Konstanzer Trichter

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13,5 km
Aufstieg
25 hm
Abstieg
25 hm
Wandern • Schaffhausen

Rebberge im Klettgau

Dauer
3:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
Wandern • Baden-Württemberg

Über Iznang nach Weiler

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13,8 km
Aufstieg
195 hm
Abstieg
195 hm

Bergwelten entdecken