15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Ochsenhütte Churfirsten von der Alp Selun

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:20 h
Länge
1,1 km
Aufstieg
80 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.667 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Churfirsten-Gebirge in den Appenzeller Alpen in der Schweiz ist ein beliebtes Wandergebiet mit wunderschönen Aussichten. Besonders schön ist so eine Unternehmung, wenn man auch einkehren und regionale Produkte genießen kann. Ein Geheimtipp ist die urige Ochsenhütte Churfirsten, die auf einer einfachen Wanderung von der Bergstation der Selunbahn in rund 20 Minuten zu erreichen ist.

💡

Die Ochsenhütte liegt am Toggenburger Höhenweg, für den sie sogar als Übernachtungsstützpunkt eingeplant werden kann. 

Anfahrt

Von Osten von Feldkirch oder Buchs SG kommend auf der Bundesstraße Nr. 16 nach Alt St. Johann.
Oder von Wattwil über Ebnat-Kappel und Stein SG nach Alt St. Johann - bzw. nach Vorder-Starkenbach. Mit der Standseilbahn hinauf zur Alp Selun.

Parkplatz

Talstation der Standseilbahn in Vorder-Starkenbach.

Bergwelten entdecken