Pfälzer Keschdeweg (Genusstour)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:30 h 10,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
433 hm 433 hm 432 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der Pfälzer Keschdeweg führt von Neustadt an der Weinstraße bis nach Hauenstein. Er ist mit 60 Kilometern sehr lang. Es gibt aber auch drei Rundwege. Einer davon ist die Genusstour bei Burrweiler. Man kombiniert dabei eine Weinbergserkundung mit einer Wanderung, besucht romantische Orte und genießt eine wunderschöne Natur.

💡

Oberhalb der St.-Anna-Hütte befindet sich der Teufelsberg mit den Teufelsfelsen und einem Wetterkreuz. Von hier hat man noch einmal einen umfassenderen Ausblick auf die Rheinebene.

Anfahrt

Auf der Autobahn A65 bis zur Ausfahrt Edenkoben. Weiter über Edesheim und Hainfeld nach Burrweiler zum St. Annagut.

Parkplatz

Parkplätze an der Gutsschänke St. Annagut bei Burrweiler.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus der Linie 501 von Landau Bahnhof oder Neustadt nach Burrweiler.

Bergwelten entdecken