Wanderung zur Dammkarhütte von Mittenwald

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 2:40 h 4,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
897 hm 170 hm 1.667 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Die Dammkarhütte liegt oberhalb von Mittenwald in Bayern an der Westseite des Karwendels. Sie ist über einen steilen Steig mit vielen Serpentinen zu erreichen.

💡

Alternativ kann man auch mit der Karwendelbahn bis zur Bergstation fahren und von dort über einen Steig unterhalb der Westlichen Karwendelspitze zur Dammkarscharte und über das Dammkar zur Dammkarhütte gelangen. 

Anfahrt

B2 über Oberau nach Garmisch-Partenkirchen, weiter in Richtung Mittenwald/Scharnitz bis Mittenwald, dort der Beschilderung zur Talstation der Karwendelbahn folgen.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Karwendelbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Regionalbahn von Garmisch oder von Innsbruck über Seefeld nach Mittenwald. 

Dammkarhütte
Hütte • Bayern

Dammkarhütte (1.667 m)

Umgeben von riesigen Felswänden liegt die Dammkarhütte (1.667 m) im Karwendelgebirge oberhalb von Mittenwald in Bayern. Die Dammkarhütte ist ein idealer Ausgangspunkt für Bergwanderungen zur westlichen Karwendelspitze, zur nördlichen Linderspitze oder zum Mittenwalder Klettersteig. Damit liegt die Hütte ideal, um sich für den weiteren Marsch mit einer Brotzeit zu stärken. Der Aufstieg von Mittenwald aus zur Dammkarhütte dauert etwa zwei Stunden. 
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Auf die Hirzer Spitze

Dauer
2:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
3,7 km
Aufstieg
830 hm
Abstieg
40 hm

Bergwelten entdecken