Madonna della Guardia

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:30 h 10,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
410 hm 410 hm 397 m

Details

  • Rundtour

Zur Wächterin hoch über Varazze im LigurischeApennin in Italien.

Von der Altstadt geht es über Treppen, Straßen und lichten Föhrenwald hinauf zum 406 m hohen Monte Grosso, den Hausberg von Varazze. Von hier aus hat man nicht nur einen wundervollen Ausblick über die ligurische Küste, sondern kann auch noch die Wallfahrtskirche Madonna della Guardia besichtigen.

💡

Die wunderbare Aussicht lädt zu eine Rast ein. Gut, wenn man jetzt ein wenig zu trinken und zu essen mit hat.

Anfahrt

Aus den Alpen kommend ist Varazze entweder über Innsbruck oder Villach zu erreichen. In beiden Fällen geht es immer in Richtung Süden bevor man in einer großen Rechtskurve Mailand links liegen lässt und in direkter Linie die Hafenstadt Genua ansteuert. Von hier sind es bloß noch 45 Minuten entlang der Küste, während man das Meer bereits riechen kann. 

Parkplatz

Bahnhof Varazze

Wandern • Wallis

Aletschwald

Dauer
3:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,4 km
Aufstieg
411 hm
Abstieg
411 hm

Bergwelten entdecken