GR20, Korsika - Etappe 3: Refuge d’Asinau - Refuge d’Usciolu

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 8:30 h 20,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.240 hm 1.050 hm 2.114 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die dritte Etappe des GR20 in Korsika führt vom Refuge d’Asinau zum Refuge d’Usciolu. Es ist eine sehr schöne und abwechslungsreiche aber auch lange Etappe.

💡

Wer es gemütlicher angeht, der kann diese Etappe in zwei Tagen gehen und in der Bergeries de Basetta oder Refuge Matalza schlafen. Der Weg nach der Hängebrücke beim Bach Casamintellu et de Monte Tignuso zum Refuge Matalza ist schlecht bis gar nicht markiert, da er nicht der offizielle GR20 ist. Man kann sich hier sehr leicht verlaufen, also aufpassen.

Wandern •

Monte Astu

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,5 km
Aufstieg
1.056 hm
Abstieg
1.056 hm

Bergwelten entdecken