Nationalpark-Traumschleife Gipfelrauschen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 7,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
230 hm 230 hm 814 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Traumschleifen sind Rundwanderungen entlang des Saar-Hunsrück-Steiges, der auf 410 Kilometern von Perl/Mosel über Idar-Oberstein nach Boppard oder Trier verläuft. Auf der Traumschleife Gipfelrauschen besucht man den Erbeskopf mit der Skulptur „Windklang“. Anschließend wandert man durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald rund um den Erbeskopf.

💡

Der Erbeskopf ist der höchste Gipfel von Rheinland-Pfalz. In seiner umgebung gibt es viele tolle Möglichkeiten für ein erholsames und aktives Freizeitvergnügen. Von der Aussichtsplattform am Gipfel über das Erlebnisgelände am Waldspielplatz, der Sommerrodelbahn, dem Waldseilklettergarte und dem Hunsrückhaus bietet sich viel Abwechslung.

Anfahrt

Auf der L164 von Thalfang in Richtung Birkenfeld/Idar Oberstein. Weiter auf der B268 von Birkenfeld in Richtung Morbach und nach Thalfang.

Parkplatz

Parkplatz am Hunsrückhaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Auf der Linie 328 zum Hunsrückhaus.

Wandern • Rheinland-Pfalz

Morbach – Ortelsbruch

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,3 km
Aufstieg
265 hm
Abstieg
265 hm

Bergwelten entdecken