16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
WällerTour Bärenkopp

WällerTour Bärenkopp

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:30 h
Länge
11,8 km
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm
Max. Höhe
329 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Die WällerTouren sind Prädikatswanderwege in der schönen Wanderregion Westerwald in Rheinland-Pfalz. Auf dieser Tour erkundet man Waldbreitbach und das schöne Wiedtal. Man genießt großartige Rundumblicke und besucht das Kloster St. Marienhaus. Die schönen Pfade sorgen für Abwechslung und tollen Wandergenuss.

Vom Wanderparkplatz geht man auf einem Zuweg zum Krippen- und Bibelmuseum am Ortsrand von Waldbreitbach. Man geht in den Wald hinein und folgt dem Steig am Hang entlang. Man erreicht den Campingplatz und geht auf der Brücke über die Wied.

Auf schmalem Pfad steigt man hinauf zu einem Aussichtsfelsen und genießt den schönen Blick auf das Wiedtal. Man steigt hinunter zur tief eingeschnittenen Mulde des Hochscheider Baches. Nun geht es kontinuierlich hinauf zum Bärenkopp mit seinem Gipfelkreuz. Hier genießt man einen tollen Ausblick und hat sich eine Pause verdient.

Man geht zu den Häusern von Verscheid und wandert weiter zu den aussichtsreichen Hochflächen zwischen Wied- und Fockenbachtal. Hier genießt man eine tolle Aussicht und spaziert gemütlich über die Wiesen- und Feldwege zu einer kleinen Kapelle. Am Rande von Glockscheid sieht man bei klarem Wetter die neogotischen Türme des Klosters St. Marienhaus.

Vom Kloster wandert man steil hinunter nach Waldbreitbach, überquert die Wied erneut und folgt nun dem Westerwald-Steig am Hang entlang zum Ausgangspunkt der Wanderung.

💡

Das Kloster St. Marienhaus wurde 1886 erbaut und lohnt einen Besuch. Es ist das Mutterhaus der Waldbreitbacher Franziskanerinnen.

Anfahrt

Auf der Autobahn A3 bis zur Ausfahrt 35 Neustadt (Wied) und weiter über die L270 Richtung Asbach/Neustadt/Obersteinebach und die K88 und K90 nach Waldbreitbach.

Parkplatz

Parkplatz Marktstraße in Waldbreitbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Neuwied und weiter mit dem Bus Linie 131 bis Waldbreitbach Mitte.

Bergwelten entdecken