Cyrillusweg in Brixen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:46 h 2,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
130 hm 240 hm 800 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit

Der Cyrillusweg führt von Brixen über den Europa-Besinnungsweg zum St. Cyrillus-Kirchlein. Dieser schöne Weg im Eisacktal in Südtirol mündet bei St. Cyrill in den „Europa-Besinnungsweg", der 1993 auf Initiative von Dekan Leo Munter eingerichtet wurde.
Die acht Besinnungspunkte sind dem christlichen Europa und seinen Heiligen gewidmet.

💡

Im St. Cyrillus-Kirchlein die Ruhe spüren. Im Jahr 1238 wurde dieses Kirchlein erstmals urkundlich erwähnt. 1654 wurde das romanische Langhaus mit einem Chorraum verlängert. Das Innere ist heute zum großen Teil barock, es sind aber auch einige mittelalterliche Fresken erhalten. 

Anfahrt

Über die Brennerautobahn bis zum Brennerpass, dann über die A 22 bis zur Ausfahrt Bressanone Val Pusteria Brixen Pustertal folgen. Anschließend der Brennerstraße / SS 12 bis nach Brixen.

Parkplatz

Mehrere Parkmöglichkeiten in Brixen. 
Das gebührenpflichtige Parkhaus in der Vittorio-Veneto-Straße liegt direkt am Ausgangspunkt der Wanderung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln findet man unter: www.sii.bz.it oder im örtlichen Tourismusverein.

Bergwelten entdecken