17.100 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Lavaredohütte von der Auronzohütte

Wanderung zur Lavaredohütte von der Auronzohütte

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:30 h
Länge
1,9 km
Aufstieg
52 hm
Abstieg
20 hm
Max. Höhe
2.343 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Lavaredohütte auf 2.344 m liegt in der imposanten Bergwelt der Drei Zinnen in den Dolomiten. Sie ist von der Auronzohütte, bis zu der man mit dem Pkw fahre kann, in rund einer halben Stunden in leichtem Auf und Ab zu erreichen. Ein perfekter Ausflug für die ganze Familie.

Wegbeschreibung
Von der Auronzohütte wählt man die Schotterstraße Richtung Nordosten. Der Weg ist nicht zu verfehlen, laufen hier doch auch gleich zwei Dolomitenwege, Nr. 4 und 9, entlang. 

Auf 2.314 m steht die Capella degli Alpini und auch das Monumento ai Caduti ist einen kleinen Abstecher wert. 

Nach weiteren 15 min Gehzeit erreicht man auch schon die Lavaredohütte auf 2.344 m im Angesicht der Drei Zinnen. 

💡

Auf der Lavaredohütte treffen sich die unterschiedlichsten Personen. Einfache Wanderer genauso wie Alpinisten, die von einer Klettertour von den Drei Zinnen herunter kommen. Das bunte Treiben kann man auf der Terrasse der Hütte gemütlich in der Sonne sitzend verfolgen. 

Anfahrt

Auf der A22 Brennerautobahn die Ausfahrt Brixen nehmen und auf der SS49 über Bruneck bis nach Toblach. In Toblach auf die B51 nach Carbonin und dann in Richtung Lago di Misurina abbiegen. Vor Misurina links abbiegen und auf der steilen Mautstraße „Tre Cime“ hinauf bis zur Auronzohütte.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Auronzohütte.

Bergwelten entdecken