15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Rieder Hütte von der Bergstation der Feuerkogelbahn/Ebensee

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:45 h
Länge
4,2 km
Aufstieg
334 hm
Abstieg
162 hm
Max. Höhe
1.768 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Rieder Hütte befindet sich auf 1.765 m am Fuße des Großen Höllkogels mitten im Höllengebirge in den Salzkammergut Bergen. Die Hütte ist am leichtesten von Ebensee aus und mit der Fahrt der Feuerkogelbahn bis hinauf zur Bergstation zu erreichen. In leichtem Bergauf und Bergab erreicht man die Hütte auf diese Weise in rund 1:45 h. Eine schöne Wanderung, die auch für Kinder durchaus machbar ist. 

💡

Würde man dem 04er weiter folgen, würde man das Hochleckenhaus erreichen und könnte so hinunter ins Bergsteigerdorf Steinbach am Attersee absteigen. Eine geniale Überschreitung des Höllengebirges. 

Anfahrt

A1, Abfahrt Regau. Auf der B145 nach Gmunden und weiter am westlichen Ufer des Traunsees bis Ebensee.

Mit der Feuerkogelbahn bis zur Bergstation.

Parkplatz

Seilbahnparkplatz Ebensee/Feuerkogel

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Ebensee. Mit der Feuerkogelbahn bis zur Bergstation.

Bergwelten entdecken