16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Leopold-Wittmaier-Hütte vom Alpengasthof Schanz

Wanderung zur Leopold-Wittmaier-Hütte vom Alpengasthof Schanz

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:30 h
Länge
8,1 km
Aufstieg
370 hm
Abstieg
70 hm
Max. Höhe
1.464 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Anreise

Anzeige

Die Leopold-Wittmaier-Hütte (1.464 m) liegt in der Steiermark im Randgebirge östlich der Mur. Sie gehört der AV-Sektion Wartberg und wird an Wochenenden von Sektionsmitgliedern bewartet. Von der Hütte genießt man einen schönen Blick zur Hochschwabgruppe, da sie im Gipfelbereich der Stanglalpe liegt.

Wegbeschreibung
Vom Alpengasthof Schanz wandert man auf dem Weg 02/06 durch den Wald zu einem Forstweg. Auf diesem geht man geradeaus weiter, bis nach rechts wieder ein Wanderweg abzweigt. Auf diesem wandert man zu einem nächsten Forstweg, dem man ebenfalls nur ein kurzes Stück nach links folgt. Immer wieder wechseln Forststraßenabschnitten mit Wanderwegen. Man geht am Windpark vorbei zum Walserkreuz und geradeaus weiter zum Schutzhaus Stanglalm. Auf dem breiten Forstweg spaziert man in nordwestlicher Richtung zum Gipfel der Stanglalpe (1.490 m) mit der benachbarten Leopold-Wittmaier-Hütte (1.464 m).

💡

Es gibt noch weitere Zustiegswege aus verschiedenen Richtungen zur Hütte. Eine weitere schöne Möglichkeit führt von Kinderberg zur Leopold-Wittmaier-Hütte (1.464 m).

Anfahrt

Auf der S6 Semmering-Schnellstraße bis zur Ausfahrt Allerheiligen und weiter auf der L114 nach Fischbach. Vom Ort auf der kurvenreicher Straße zum Alpengasthof Schanz bei Fochnitz.

Parkplatz

Alpengasthof Schanz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus Linie 181 von Fischbach zum Alpengasthof Schanz.

Bergwelten entdecken

d