Wannser Alm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:10 h 5,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
341 hm 341 hm 1.806 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Die Runde am Fuß der Seespitze in den Südtiroler Sarntaler Alpen berührt zwei einsame, noch weitgehend unberührte Hochtäler. Zwei urige Almen laden zur Rast ein, das Ufer des kleinen, romantischen Seebergsees zum sonnigen Mittagsschläfchen im weichen Wiesenbett. Der Jägersteig ist besonders schön zur Alpenrosenblüte oder im Herbst, wenn die Lärchenwälder zu brennen scheinen. Dann muss allerdings die Brotzeit in den Rucksack, da die Almen bereits geschlossen haben.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Meran und Umgebung“, erschienen im Kompass Verlag.

Die kleine, urige Wannser Alm bietet neben einzigartig schöner Lage und toller Aussicht aus zahlreiche schmackhafte Südtiroler Spezialitäten aus Eigenproduktion.

Anfahrt

Von Süden
Von Süden kommend auf der Autobahn A22 bis zur Ausfahrt Bozen Süd. Weiter auf der Meraner Schnellstraße (MEBO SS38) bis Meran Süd (Ausfahrt). Anschließend auf der SP117 bis zum Kreisverkehr. Hier nimmt man die erste Ausfahrt. Immer der Beschilderung in Richtung Jaufenpass der SS44 folgen. Auf der Höhe 1362 m zweigt rechterhand eine schmale Straße ab, die anfangs hinunter ins Waltental führt. Nun immer in östlicher Richtung in den Talschluss bis zum Wannser Hof (1.439 m).

Von Norden
Von Norden Auf der A13 bzw. A22 bzw. auf der Staatsstraße SS44 bis Sterzing. Von Sterzing immer in Richtung Ridnaun/Ratschings/Jaufen. Nach dem vierten Kreisverkehr die Ausfahrt Jaufenpass wählen. Nun in zahlreichen Kehren hinauf zum Pass und auf der Südseite ins Passeiertal. Auf der Höhe 1362 m zweigt linkerhand eine schmale Straße ab, die anfangs hinunter ins Waltental führt. Nun immer in östlicher Richtung in den Talschluss bis zum Wannser Hof (1.439 m).

 

Parkplatz

Beschränkte Parkmöglichkeit beim Gasthaus Wannser Hof (1.439 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht zielführend, da kein Bus in das Waltental bzw. zum Weiler Wanns (1439 m) fährt. › Fahrpläne der Busdienste

Wandern • Trentino-Südtirol

Sonnenrundweg in Stuls

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,8 km
Aufstieg
250 hm
Abstieg
250 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Kuenser Waalweg

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,2 km
Aufstieg
261 hm
Abstieg
261 hm

Bergwelten entdecken