Höhenweg nach Tremorgio

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 14,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
818 hm 704 hm 2.054 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Der beeindruckende und an einen vulkanähnliche Seekessel des Lago Tremorgio ist das Ziel dieser landschaftlich einmaligen Höhenwanderung welche ihren Ausgangspunkt an der Alpe Pesciüm hat.

Der Weg verläuft meist entlang der Baumgrenze und an jenen Stelle wo man sich darüber befindet eröffnet sich ein grandioser Ausblick auf die obere Leventina, die Gotthard-Gruppe und die Tessiner Alpen.

💡

Die Capanna Tremorgio biette neben einer aussichtsreichen Sonnenterrasse und der unmittelbaren Nähe zum See auch schmackhafte Tessiner Spezialitäten und Schlafplätze für 40 Personen.

Anfahrt

von Norden
Auf der A2 bis Ausfahrt Airolo fahren.

von Süden
Auf der A9/E35/A2 bis Ausfahrt Airolo fahren.

Parkplatz

Bei der Talstation der Seilbahn Airolo-Pesciüm

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Airolo fahren und anschließend mit der Seilbahn Airolo-Pesciüm zur Mittelstation fahren.

Wandern • Schwyz

Rigi Gratwanderung

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,2 km
Aufstieg
781 hm
Abstieg
474 hm
Wandern • Bern

Habkern - Beatenberg

Dauer
5:10 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,2 km
Aufstieg
850 hm
Abstieg
880 hm

Bergwelten entdecken