16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Grünsteinhütte von Schönau am Königssee

Wanderung zur Grünsteinhütte von Schönau am Königssee

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:30 h
Länge
2 km
Aufstieg
420 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.220 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Anreise

Anzeige

Die Grünsteinhütte (1.220 m) in den Berchtesgadener Alpen begeistert durch einen großartigen Blick auf den Watzmann und einen eindrucksvollen Tiefblick zum Königssee. Die Hütte ist relativ schnell erreicht, so dass die Wanderung auch für etwas schwächere Geher und Kinder gut geeignet ist, wenn man sich entsprechend Zeit lässt.

Wegbeschreibung
Vom Parkpalatz Hammerstiel bei Schönau am Königssee folgt man dem Weg Nr. 445 in den Wald. Der schmale Fahrweg ist zu Beginn noch ziemlich flach, wird aber bald schon ordentlich steil. Unterwegs kann man entscheiden, ob man den Fahrweg oder einen schmalen Steig nimmt.

Kurz unterhalb des Grünsteinsattels treffen beide Wege zusammen und führen hinauf zur Grünsteinhütte (1.220 m).

💡

Der Grünstein hat sich in den letzten Jahren zu einem Paradies für Klettersteiggeher entwickelt. Zwei Klettersteige unterschiedlicher Schwierigkeit führen hoch über dem Königssee bis zum Gipfel des Grünsteins.

Anfahrt

Von Bayern auf der Autobahn A8 München - Salzburg bis nach Bad Reichenhall. Weiter über Berchtesgaden nach Schönau am Königssee und zum Parkplatz Hammerstiel. Von Österreich auf der Autobahn A10 bis zu den Ausfahrten Hallein oder Salzburg Süd und weiter nach Berchtesgaden.

Parkplatz

Parkplatz Hammerstiel.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Berchtesgaden und mit dem Bus Linie 841 oder 842 nach Schönau. Zu Fuß nach Hammerstiel.

Bergwelten entdecken

d