16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Prabello-Hütte von Casasco/Ceráno d'Intelvi

Wanderung zur Prabello-Hütte von Casasco/Ceráno d'Intelvi

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:50 h
Länge
2 km
Aufstieg
220 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.200 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Von der Alpe di Cerano (960 m) erreicht man die Prabello-Hütte (ital. Rifugio Prabello), die auf 1.210 m an der Wasserscheide zwischen der Valle d’Intelvi und der Valle di Muggio, in den Luganer Alpen, an der Grenze zwischen Italien und Schweiz liegt.
Das Schutzhaus liegt inmitten einer bezaubernden Bergkulisse mit Aussicht auf den Comersee, die Grigne, den Monte Generoso, den Pizzo Badile und in die Bernina.

Wegbeschreibung
Der Hüttenaufstieg von der Alpe di Cerano (960 m) auf die Prabello Hütte (1.200 m) ist einfach und bedarf keiner großen Orientierungskenntnisse. Der Weg (Markierung Nr. 1) führt von der Alm nach links. Bei der ersten Weggabelung auf ca. 1.000 m biegt man rechts ab und steigt in westliche Richtung, bis man auf den Sentiero Italia stößt. Nun biegt man erneut rechts ab und erreicht die Prabello-Hütte auf 1.200 m in unmittelbarer Nähe zur Staatsgrenze mit der Schweiz.

💡

Grenzübergang in die Schweiz: Wenn man von der Prabellohütte nach Muggio (CH) absteigen möchte, sollte man sich vergewissern, dass man den Personalausweis mitführt.

Anfahrt

Von Chiasso über die Route A 2 nach Cernobbio und der Strada Statale 340 (SS 340) bis nach Argegno folgen. Nun über die Strada Provinciale 13 (SP 13) durch die Valle d'Intelvi bis nach Cerano D'intelvi (CO) fahren. Weiter nach Casasco und zur Alpe di Cerano.

Parkplatz

Parkplatz an der Alpe di Cerano

Bergwelten entdecken

d