Wanderung zur Garibaldi-Hütte von der Stilfserjoch-Passhöhe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 0:10 h 17 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
530 hm 530 hm 2.194 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Das Rifugio Garibaldi, oder Garibaldihütte, liegt auf 2.843 m auf der Dreisprachenspitze in den Ortleralpen, genau 87 m oberhalb der Passhöhe des Stilfserjoches. In unmittelbarer Nähe der Hütte befinden sich noch Überreste aus dem I. Weltkrieg, die den österreichisch-italienischen Frontverlauf erahnen lassen.
Info-Tafeln vor der Hütte beschreiben historische Details.

💡

Man erreicht das Stilfserjoch von Prad auch mit dem Linienbus (SAD). Die Busfahrt über die 49 Kehren ist ein wahres Abenteuer und absolut empfehlenswert.

Anfahrt

Von Prad am Stilfserjoch über die Staatsstraße 3 B (SS 3 B)  über Trafoi in 49 Kehren erreichbar.

Parkplatz

Kurz nach der Passhöhe in Richtung Bormio Parkplätze an der linken Straßenseite.

Garibaldihütte an der Dreisprachengrenze
Das Rifugio Garibaldi, oder Garibaldihütte, liegt auf 2.843 m auf der Dreisprachenspitze in den Ortleralpen, genau 87 m oberhalb der Passhöhe des Stilfserjoches. In unmittelbarer Nähe der Hütte befinden sich noch Überreste aus dem I. Weltkrieg, die den österreichisch-italienischen Frontverlauf erahnen lassen. Info-Tafeln vor der Hütte beschreiben historische Details.  
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Tibet Hütte
Hütte • Trentino-Südtirol

Tibet Hütte (2.800 m)

Die Tibet Hütte thront in wunderbarer Aussichtslage auf einer Höhe von 2.800 m über dem Stilfser Joch in der Ortlergruppe. Das Turmgebäude der Hütte wurde nach tibetanischem Vorbild errichtet und bietet einen grandiosen Ausblick in die fantastische Bergwelt. Die Hütte eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt oder Etappenziel für Wanderer, Rennradfahrer, Mountainbiker und Skifahrer. Die Zufahrt bis zur Hütte ist mit dem eigenen Fahrzeug möglich.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Strobl - Aigen Runde

Dauer
– – – –
Anspruch
T1 leicht
Länge
17 km
Aufstieg
310 hm
Abstieg
310 hm

Bergwelten entdecken