Die Vielfalt des Oberaargaus erwandern

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:30 h 18 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
173 hm 173 hm 534 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Eine Drei-Kantone-Wanderung bei Langenthal in der Bern Region, die Abwechslung verspricht: Über Stadt und Land, über Gewässer und durch Wald (534 m), durch ursprüngliche Natur und durch vom Menschen veränderte Landschaft. Vorbei an ewigen Wiesen", wie die im Wässermatten genannt werden, die im 13. Jahrhundert von Mönchen errichtet wurden.

Die Vielfalt dieser Tour im Grenzgebiet Bern, Aargau und Luzern entschädigt für die lange Gehzeit auf dieser Route.

💡

Wanderplaner.ch, planen Sie Ihre eigene Wanderung in der Schweiz, in Österreich, im Südtirol und in Teilen Deutschlands! Zusätzlich zur Streckenwahl lässt sich das Wandertempo einstellen und eine Vielzahl von interessanten Punkten an der Wegstrecke geben Ihnen Einblicke, was Sie erwarten wird. Mit der gleichnamigen Wanderplaner App (für iOS und Android) haben Sie Ihre erstellte Wanderung immer dabei!

Wer nicht einkehren möchte, kann an den Grillplätzen unterwegs seine mitgebrachten Würstel grillen. 

Anfahrt

Von Bern auf der A1/E25 bis Langnau i.E. Burgdorf Alchenflüh in Rüdtligen-Alchenflüh nehmen, auf A1/E25 Ausfahrt 39-Kirchberg nehmen. Über Ersigen, Seeberg und Bleienbach nach Langenthal fahren.

Parkplatz

In Langenthal, z.B. am Bahnhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Hin- und Rückfahrt mit der Bahn nach und von Langenthal.
 

Wandern • Aargau

Im Aargauer Seetal

Dauer
4:10 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
16,3 km
Aufstieg
285 hm
Abstieg
210 hm

Bergwelten entdecken