Rund ums Glogghüs - Bergerlebnis total!

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 7:50 h 20 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.400 hm 1.400 hm 2.481 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Anspruchsvolle Rundwanderung im Hasligebiet der Urner Alpen, die Trittsicherheit erfordert. Bei der Tour rund ums Glogghüs benötigt man auch ausreichend Kondition, gilt es doch gut 1.400 Hm zu bewältigen.

Aber die Anstrengung lohnt sich, denn das Balmegghorn (2.255 m) und der Hochstollen (2.481 m) bieten auf dieser Wanderung im Grenzgebiet der Kantone Bern und Obwalden prächtige Aus- und Tiefblicke auf die Berge des Berner Oberlandes sowie den zahlreichen Bergseen im Wandergebiet. Wem die Tour zu lang ist, kann durch Varianten die Route verkürzen.

💡

Nach der langen Tour hat man sich eine Einkehr im Bergrestaurant Käserstatt verdient. Hier kann man sich mit Schweizer Spezialitäten stärken und auf der großen Terrasse die Aussicht genießen, bevor man mit der Gondelbahn ins Tal hinunter fährt.

Anfahrt

Von Interlaken auf der A8 fahren, Ausfahrt 30 nehmen, Route 4, Route 9 und Sattel bis Balmiweid in Hasliberg nehmen.

Von Luzern auf der A8 bis Brünigstrasse/Route 4 in Giswil fahren. Die A8 verläuft leicht nach links und wird zu Brünigstrasse/Route 4. Links halten und weiter auf A8. Route 4 folgen, Route 9 bis Dorf in Hasliberg nehmen.

Parkplatz

Kostenpflichtiger Parkplatz an der Talstation Twing.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Interlaken und Luzern mit der Bahn. Ab Brünig mit Postauto.

Gondelbahn Hasliberg-Wasserwendi-Lieschen-Käserstatt

Wandern • Nidwalden

Brisen-Überschreitung

Dauer
6:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
16 km
Aufstieg
1.280 hm
Abstieg
1.936 hm
Wandern • St. Gallen

Speer von Nesslau

Dauer
8:15 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
23,5 km
Aufstieg
1.350 hm
Abstieg
1.351 hm
Wandern • Bern

Wang/Äbnit

Dauer
7:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
12,3 km
Aufstieg
1.656 hm
Abstieg
1.658 hm

Bergwelten entdecken