Walenpfad Brunni - Oberrickenbach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:50 h 11,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
680 hm 710 hm 1.943 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Obwalden

Mittaggüpfi

Anspruch
T2
Länge
11,2 km
Dauer
4:00 h

Schöne und einfache Höhenwanderung auf dem Walenpfad im Grenzgebiet der Kantone Obwalden und Nidwalden, welche durch die Fülle an Fauna, Flora und geologischen Sehenswürdigkeiten überrascht.

Die einzigartige Bergwelt der Urner Alpen, die mystischen Walenstöcke sowie der tolle Fernblick bis ins Mittelland laden ein, bei der Schweizer-Familien-Feuerstelle zu Verweilen und sich eine Rast zu gönnen.

💡

Das kinderfreundliche Restaurant Bannalpsee bietet neben einer großen Sonnenterrasse mit Seeblick und einem tollen Kinderspielplatz auch herzhafte Schweizer Spezialitäten wie z.B. Alpenrösti oder Älplermagronen.

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt Stans-Süd, danach auf der Kantonsstraße in südlicher Richtung bis Engelberg fahren.

Parkplatz

Talstation der Brunni-Seilbahnen in Engelberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Engelberg

Brunnihütte
Hütte • Obwalden

Brunnihütte (1.860 m)

Die Brunnihütte ist eine Berghütte des Schweizer Alpinen Clubs. Sie liegt auf 1.860 m Höhe am Härzlisee, einem Speichersee im Wander- und Wintersportgebiet Brunni, im Kanton Obwalden. Das Gebiet ist auch als „Sonnenseite von Engelberg“ bekannt.  Die 1932 in den Urner Alpen erbaute Hütte verfügt sogar über eine Sesselbahn-Station. Mehrere Wanderwege führen zur Brunnihütte, wer nicht wandern mag, nimmt einfach den Sessellift.  Durch die Lage im Brunni gibt es viele Tourenmöglichkeiten für Wander-, Kletter- und Mountainbike-Freunde. Unterhalb der Hütte liegen beliebte Gleitschirmstartplätze und im Winter führt die Skipiste direkt an der Hütte vorbei. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Alp Oberfeld
Hütte • Nidwalden

Alp Oberfeld (1.860 m)

Die auf 1.860 m Höhe gelegene Bio Alp Oberfeld ist seit Generationen im Privatbesitz und gehört zur Liegenschaft Ifängi bei Grafenort im Kanton Nidwalden. Die im Jahre 1999 sanierte Alphütte liegt in einem wunderschönen Wandergebiet. Der Zugang zur Hütte über den neu angelegten Walenpfad ist in 1:15 h zuschaffen. Ein ideales Ziel für Familien - die Kinder werden die vielen Tiere der Alpe lieben.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Uri

Clariden Höhenweg

Dauer
3:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11 km
Aufstieg
523 hm
Abstieg
523 hm

Bergwelten entdecken