Anzeige

Wanderung zur Lischanahütte von Scuol

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 5,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.070 hm – – – – 2.500 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Der nicht anspruchsvolle Zustieg auf die Lischanahütte (2.500 m) führt auf einem gut gepflegten Bergwanderweg durch die Val Lischana südlich von Scuol im Unterengadin im Kanton Graubünden. Er führt bis auf einem Felskopf, am Fuß des Piz Lischanna (3.105 m), auf dem man von den Tiefblicken und Ausblicken verzaubert wird.

💡

Von der Lischanahütte (2.500 m) lohnt es sich auf den Piz Lischana zu steigen. Weitere Touren: Piz San Jon (III. Grad - brüchiger Fels), Piz d’Immez, Übergang zur Sesvennahütte und nach S-charl. 

Anfahrt

Von St. Moritz oder Nauders durch das Engadin nach Scuol. Im Ort nach Südosten Richtung San Jon bis zum Wanderpakplatz der Lischana Hütte.

Parkplatz

Kostenloser Wanderparkplatz bei San Jon.

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus der Schweiz
Mit der SBB nach Landquart, mit der RHB über Klosters nach Sagliains, umsteigen nach Scuol. Vom Bahnhofsplatz mit dem Bus Nr. 5 Richtung S-Charl nach San Jon.

Aus Österreich
Mit dem Zug nach Landeck, umsteigen in den Postbus nach Martina, dort umsteigen in den CH-Postbus nach Scuol, am Bahnhofsplatz Bus Nr. 913 Richtung S-Charl nach San Jon.

Bergwelten entdecken